FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

E4 (Jahrgang 2010) wird unerwartet Meister in der Staffel 12! Überraschung der Trainer für ihre Mannschaft!

Am letzten Spieltag ging es als Tabellenführer zum „Endspiel“ um den Staffelsieg/Meisterschaft nach Muggensturm. Die dortige E2 benötigte einen Sieg um an der E4 vom FVR vorbeizuziehen. Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich die Partie zu einem hochdramatischen Krimi bei dem die Jungs und Mädels am Ende mit einem Unentschieden verdient die Meisterschaft einfahren konnten. Gut eingestellt und auf den Punkt topfit präsentierte sich die Mannschaft vor den vielen mitgereisten Fans, Eltern und Großeltern. Selbst Pfarrer Tobias Merz und Stefanie Stösser (Lehrerin einiger Kinder) waren vor Ort und fieberten mit.

Nachdem die Mannschaft einen guten Start hinlegte und die ersten Chancen leider liegen ließ, kam Muggensturm besser ins Spiel und es entwickelte sich ein sehr gutes Endspiel. Durch eine schöne Einzelleistung erzielte Rouven mit einem sehenswerten Solo das 0:1. Durch gute vorgetragene Kombinationen versuchte man Muggensturm immer wieder in Bedrängnis zu bringen was sich leider nicht in Tore ummünzen ließ. So war es dann auch eine Standardsituation den Muggensturm zum 1:1 Ausgleich vor der Pause nutzte. In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft dann auf die 2. Halbzeit eingestellt, dass es nur noch darum gehe, wer den „größeren Willen“ hat, wird die Partie für sich entscheiden.

Nach dem Muggensturm sofort darauf drängte das 2 Tore nachzulegen hielt die Abwehr den Angriffsbemühungen ein ums andere Male stand. Aus der starken Defensive wurden immer wieder schöne Kombinationen nach vorne getragen, so dass man auch wieder zu einigen Torchancen kam. Mitte der 2.Halbzeit war es dann soweit, dass Luka nach schöner Vorarbeit von Rouven und Linus das 2. Tor erzielte. Jetzt dachten alle schon das man auf die Siegestrasse eingebogen war. Doch keine 2 Minuten später wurde die Abwehr durch einen Einwurf überspielt und mit einer feinen Einzelleistung schoss Muggensturm den 2:2 Ausgleich. Nun brachen die letzten 10 Minuten an bei dem es Torchancen auf beiden Seiten gab. Die Schlussphase entwickelte sich dann zu einem tollen Fußballkrimi mit einem glücklichen aber verdienten 2:2 und somit auch der Meisterschaft!

Nach dem Spiel wurden alle eingesetzten 16 Kinder mit einem „Meistertrikot“ überrascht das von der TRIAG gesponsert wurde. Hierfür nochmals herzlichen Dank an die Firma TRIAG.

Nach dem schon in Muggensturm ausgiebig gefeiert wurde machte sich die Mannschaft mit ihren Fans und Eltern, auf den Weg nach Bad Rotenfels ins Mönchhofstadion, wo sie bei einem gemütlichen Abschluss noch zu einer Pizza, Eis und Getränke in der Schanzenbergstube eingeladen wurden.

Die Trainer sind super stolz auf das gesamte F-Jugendteam (Jahrgang 2010/11) das sich auch jetzt schon in der E-Jugend als spielstarkes Team gezeigt hat.

 

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Im Mönchhofstadion

FVR Termine

  • 13.09.2019 - 15.09.2019 Sportfest
  • 20.09.2019 | 12.30 Bewirtung der FVR Jugendabteilung für Firma Sanitätshaus Elter

Vereinsstruktur

FVR-Fanshop