FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ein Dorf r(ü)ockt zusammen und hilft einer Familie

Benefizkonzert am Freitag, 8. Juni, in der Festhalle Bad Rotenfels

Der Titel ist außergewöhnlich und trifft zugleich die Intention eines Konzerts am Freitag, 8. Juni 2018, geradezu perfekt: „Ein Dorf rückt zusammen“ – ein auf den Plakaten und Bannern durchgestrichener Buchstabe verrät dann auch zugleich, dass es sich um rockige Klänge in der Festhalle von Bad Rotenfels handeln wird.

Der Hintergrund dieses Events: vor einigen Wochen hatte eine Familie aus Bad Rotenfels durch einen Brand ihr Haus sowie Hab und Gut verloren. Der Vater ist Jugendtrainer beim FV Bad Rotenfels und die Söhne spielen dort Fußball. In Reihen des FVR war man sich schnell einig, der Familie helfen zu wollen, was auch an anderer Stelle und von anderen Rotenfelsern bereits geschah. Schließlich hatte die Vereinsführung die Idee, ein Benefizkonzert zu veranstalten, und konnte die Stadt Gaggenau als Partner und Veranstalter dieser Aktion gewinnen.

Mit der Band „Sinner for one“ fanden die Initiatoren zudem schnell einen weiteren Mitstreiter, denn deren Schlagzeuger wohnt in Bad Rotenfels und ist zudem auch Trainer in der FVR-Jugendabteilung.

„Schnell fanden sich engagierte Vereinsmitglieder, die die Veranstaltung zu organisieren begannen und andere, die vor, während und nach dem Konzert im Einsatz sein werden“, erklärt Rudi Drützler, der erste Vorsitzende des Vereins. „Eine solche Aktion zeigt, wie viel ein Verein für die Menschen wert sein kann und wie wir in diesem Fall zusammenstehen und helfen.“

Drützler lobt auch etliche Werbepartner des Vereins: „Die Sparkasse Baden-Baden-Gaggenau und die Brauerei Hatz-Moninger unterstützen uns großartig, ebenso etliche andere Sponsoren.“ Inzwischen sind die Plakate, Werbebanner und Eintrittskarten gedruckt und der Vorverkauf kann beginnen.

Mit „Sinner for one“ gestaltet eine außergewöhnliche Band dieses Benefizkonzert. Für eine besondere Stimmung sorgte die Formation bereits vor zwei Jahren beim Rotenfelser Dorf-Jubiläum und vor einem Jahr beim Kurparkfest. Die acht Musiker wollen nach eigenen Angaben auch in der Festhalle das Publikum zum Grooven bringen. Gecovert werden die Ohrwürmer der 80er und 90er Jahre bis hin zu aktuellen Charthits der Pop- und Rockmusik.

Die Besucher dürfen sich noch auf einen weiteren musikalischen Gast freuen: Oliwia Czerniec stand gerade erst im Finale der „Voice Kids“ und eroberte mit ihrer Stimme und Musik Millionen von Zuschauern an den TV-Geräten. Das in Gernsbach wohnende Talent wird nach ihrem großen Erfolg erstmals in Bad Rotenfels auf der Bühne stehen.

Für das leibliche Wohl der Besucher in der Festhalle wird bestens gesorgt sein. Um ein echtes Sommerfeeling aufkommen zu lassen, hat man sich einiges einfallen lassen.

Tickets im Vorverkauf für das am 8. Juni um 20 Uhr beginnende Benefizkonzert gibt es für acht Euro im City-Kaufhaus in Gaggenau (Zeitschriften-Abteilung), bei Friseur-Enz in Bad Rotenfels sowie in „Tonis Schanzenbergstube“ im Mönchhofstadion des FV Bad Rotenfels. An der Abendkasse kosten die Tickets zehn Euro.


 

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

Im Mönchhofstadion

FVR März 2018

Besucherzähler

Heute249
Gestern528
Woche1379
Monat11278

jbc vcounter