FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herren mit Remis gegen Unzhurst

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und einem von Schnee befreiten Platz tat sich der FVR zu Beginn des Spieles schwer. So musste die Mannschaft um Trainer Jens Dinger bereits nach 14 Minuten die 1:0 Führung für die Gäste hinnehmen. Nach einem nicht sauber geklärten Eckball kam der Ball zu Timo Hensel, der ihn mit einem strammen Schuss im Tor versenkte. Der FVR investierte nun mehr ins Spiel und hatte anschließend durch Thorsten Kasch, der leider nur den Pfosten traf, die erste gute Möglichkeit. In der 24. Minute entschied der Schiedsrichter nach Foul an Andreas Rothenberger auf Freistoß kurz vor dem „Sechzehner“. Eine klare Sache für den „FVR-Freistoßgott“ Sebastian Hertweck, der wie nicht anders gewohnt, den Ball mit einem tollen Schuss ins Tor beförderte. Kurz vor der Halbzeit konnte Andreas Rothenberger eine Doppeltchance zu Führung des FVR leider nicht nutzen und so gingen die Mannschaften mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Nach der Pause fand das Spiel überwiegend im Mittelfeld statt und beide Mannschaften konnten nicht für weitere Highlights sorgen. In der 70. Minute war es wiederum, der an diesem Tag ein wenig glücklose, Andreas Rothenberger, der nach einer Flanke den Ball nicht richtig traf und es somit weiterhin beim Unentschieden blieb. Die letzte nennenswerte Aktion hatte der FVR-Stürmer Daniel Zimmer, der nach einem Solo und einem guten Abschluss am Torhüter der Gäste scheiterte. Der Schiedsrichter pfiff pünktlich nach 90 Minuten ab und die beiden Mannschaften gingen mit einem 1:1 vom Patz. Insgesamt ein gerechtes Ergebnis, wobei der FVR dem Sieg ein bisschen näher war als die Gäste aus Unzhurst.

Die 2. Mannschaft des FVR spielte eine hervorragende Partie, in der es zur keiner Zeit einen Zweifel am Sieg gab. Die Tore zum 5:1 erzielten Tim Buchholz, Patrick König und Florian Kölmel. Tim Buchholz erzielte in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick.

Am kommenden Wochenende ist der FVR zu Gast in Ulm. Die 2. Mannschaft ist spielfrei.

 

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

Im Mönchhofstadion

FVR März 2018

Besucherzähler

Heute79
Gestern394
Woche2930
Monat7289

jbc vcounter