FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Als Meister zum KSC

Auch ihr letztes Saisonspiel konnten die E1-Junioren souverän gewinnen. Im Heimspiel gegen den FC Lichtental gab es einen 16:1-Erfolg. Mit diesem Sieg und der Schützenhilfe der SG Loffenau, die gegen den engsten Verfolger aus Rastatt gewinnen konnte, wurden die Jungs vom FVR etwas überraschend aber nicht unverdient Staffelmeister der Herbstsaison! Einen Tag später, auf Einladung des Trikotsponsors Mario Pastuovic von der DVAG, waren die Jungs dann beim KSC-Schlossparklauf aktiv.

Bei strömendem Regen trat (fast) die komplette Mannschaft den Schülerlauf über 3,3 km an. Auch Pfützen, Matsch und Wind im Schlosspark konnten die Spieler nicht davon abhalten, die letzte Runde im Wildparkstadion zu drehen. Unter dem Jubel der Zuschauer kamen alle glücklich im Ziel an und wurden von Willi Wildpark in Empfang genommen. In der AK U12 konnten sich zudem Til (3.), Silas (5.), Emir (8.) und Mathis (10.) in den Top-Ten platzieren. Die FVR-Jungs waren sich einig, so ein Event nächstes Jahr zu wiederholen.

 

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

Im Mönchhofstadion

FVR März 2018

Besucherzähler

Heute287
Gestern535
Woche4010
Monat12014

jbc vcounter