FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
FVR News

E-Junioren mit Auftaktsieg

Eine wirklich tolle Leistung boten die E1-Junioren des FVR beim knappen aber hochverdienten 2:1-Erfolg am Sonntag gegen den VfB Bühl. Vor allem Tempo, Spielwitz, Einsatz und Zweikampfstärke konnten die vielen Zuschauer beobachten. Das einziges Manko an diesem Tag war, das die Jungs eine Vielzahl von großen Torchancen entweder leichtfertig vergaben oder der wirklich klasse Torhüter aus Bühl glänzend reagierte. Nächste Woche folgt ein Auswärtsspiel in Plittersdorf, einem weiteren Staffelsieger aus der Herbstrunde.

Tore: Leonardo u. Til

 

Aufwärtstrend der Herren gestoppt

Mit gestärktem Selbstvertrauen durch die jüngsten Erfolge wollten die Rotenfelser den abstiegsbedrohten Gästen aus Baden-Baden gegenübertreten. Dies gelang zumindest zu Beginn der Partie sehr gut. Es dauerte gerade einmal 8 Minuten ehe FVR top Torjäger D. Zimmer die erste Gelegenheit für die Hausherren hatte, welche er jedoch nicht im Gehäuse der Gäste unterbringen konnte. Das Team von Coach J. Dinger kontrollierte die Partie in der Anfangsphase und erspielte sich weitere gute Tormöglichkeiten. Weder Zimmer (18. Minute) noch S. Hertweck (24. Minute) konnten diese jedoch in zählbares ummünzen.

Weiterlesen...
 

D-Junioren gewinnen 3:1 gegen RJFV2

Am Samstag hatte die D-Jugend des FV Rotenfels die Mannschaft des Rastatter JFV zu Gast. In der ersten Halbzeit ging die Heimmannschaft mit einem schön herausgespielten Tor mit 1:0 in Führung. Die zweite Hälfte begann ausgeglichen jedoch folgten dann 2 sehenswerten Treffern mit 3:0 in Führung. Das Gegentor der Gäste brachten den verdienten Sieg der Rotenfelser nicht mehr in Gefahr. Das Spiel endete mit 3:1 für Rotenfels.

 

Herren gewinnen in Baden-Oos

Mit ganz wichtigen und auch verdienten 3 Punkten kehrten die Jungs des FVR aus Baden-Oos zurück. Die Truppe von Coach J. Dinger spielte von Beginn an konzentriert und munter los und so dauerte es auch nicht lange bis zur ersten Chance der Gäste. In der 11 min. wurde schön nach vorne kombiniert und so konnte unser „Abräumer“ J. Schröder nur noch durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Dieser war dann Chefsache und S. Hertweck verwandelte den fälligen Strafstoß mit etwas Glück zur umjubelten 1:0 Führung für den FVR. Jetzt hatten die Jungs aus Rotenfels Überwasser, erspielten sich eine gute Chance nach der anderen. In der 13 min. wurde der schnelle FVR Stürmer D. Zimmer wiederum 11m reif gefoult, dieses Mal blieb die Pfeife des Unparteiischen aber zum Wunder aller stumm. In der 22 min. scheiterte A. Rothenberger ganz knapp am mittlerweile überfälligen 2:0.So kam es, wie es kommen musste. Aus dem nichts gelang den Gastgebern der 1:1 Ausgleichstreffer. Die Gute Abwehr der Gäste bekam den Ball nicht richtig geklärt und so musste Oos türmer H. Tekce den Ball aus gut 10 m nur noch an M.Boh ins Tor einschieben.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 61

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

Im Mönchhofstadion

FVR März 2018

Besucherzähler

Heute85
Gestern331
Woche416
Monat8000

jbc vcounter