FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
FVR News

D1 weiterhin siegreich

Die D1-Junioren konnten auch ihr erstes Pokalspiel erfolgreich bestreiten. Nach Anfangsschwierigkeiten gegen Lichtental und einem 2:3 Halbzeitrückstand, konnten sich die Jungs steigern und das Spiel noch verdient mit 6:3 gewinnen.

Tore: Falk (3), Emir, Elias, Rafael

Auch das folgende Auswärtsspiel in Bietigheim konnte gegen einen harmlosen und überforderten Gegner mit 10:0 gewonnen werden.

Weiterlesen...
 

Herren kommen in Oos unter die Räder

Nach der Niederlage der vergangenen Woche und der damit verbundenen Herbstdepression, ging es nun zum ungeschlagenen und Verlustpunktlosen Tabellenführer aus Baden-Oos. Die Elf um Coach Dinger steht nun am Scheideweg und könnte mit einem Sieg ein Ausrufezeichen in der Liga setzen. Die Gäste hingegen sind bislang eine Macht und wollen ihre Führung in der Tabelle natürlich weiter ausbauen. Personell konnte Singer wieder aus dem Vollen schöpfen, lediglich der rot-gesperrte Daniel Zimmer fehlt im Kader.

Weiterlesen...
 

Verdiente Heimniederlage gegen Ulm

Die Gaggenauer Herbstmesse ist seit vergangenem Montag Geschichte, jedoch hat man das Gefühl der FVR befindet sich mal wieder auf Berg und Talfahrt wie auf einer Achterbahn. Nach dem überragenden Sieg beim FC Lichtental mussten die Mannen von Coach Jens Dinger nun wieder einen herben Dämpfer hinnehmen. Vor dem Spiel schien alles bereit für das Verfolgerduell gegen die Gäste aus Ulm und Coach Dinger veränderte sein Team gegenüber der Vorwoche nur geringfügig.

Weiterlesen...
 

B-Junioren mit drittem Sieg

Auf dem neu angelegten Kunstrasen in Kappelrodeck/Waldulm verbuchten die B-Junioren des FVR ihren dritten Sieg im dritten Spiel. Gegen einen mehr als harmlosen Gegner startete die Offensive innerhalb von 15 Minuten zahlreiche Angriffe und es hätte zu dieser Zeit schon 5:0 für den FVR stehen müssen. Marco und Luka konnten nach 25 Minuten zwei Tore für die mehr als verdiente Führung erzielen. Danach folgte jedoch eine Phase, in der gar nichts mehr zusammenpasste. Es wurde nicht miteinander geredet, der Ball wurde zulange geführt, die Arbeit gegen den Ball war teilweise nicht vorhanden und die Abschlüsse auf das gegnerische Tor waren unpräzise und kraftlos. Folgerichtig machten die Jungs den Gegner stark, der auch nicht unverdient die Fehler konsequent ausnutze und zum zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich kam. Durch Luka kam man kurz vor der Halbzeit zur 3:2-Führung, welche die SG Ottenhöfen postwendend zum 3:3 ausgleichen konnte.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 70

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

Im Mönchhofstadion

Vereinsstruktur

KSC Fussballschule

Besucherzähler

Heute96
Gestern771
Woche4215
Monat13598

jbc vcounter