FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
FVR News

B-Junioren überzeugen in Hälfte zwei

Trotz eines klaren 4:0 Heimsieg gegen die SG Ottenhöfen brauchte man die zweite Halbzeit, um erst richtig in Fahrt zu kommen. Vor der Halbzeit konnten die Jungs vom FVR ihre Überlegenheit nicht richtig in Torchancen ummünzen, da zu umständlich vor dem Sechszehner agiert wurde. Das 1:0, erzielt durch Luka W., war vor der Halbzeit trotzdem die Belohnung für ein couragiertes Auftreten.

Weiterlesen...
 

Foto-Shooting mit Trikotsatz belohnt

Das außergewöhnliche Fotoshooting der F-Jugend wurde mit einem neuen Trikotsatz belohnt!

Anfang März war es soweit, dass die F-Jugend für ihre Teilnahme am TEAMGEIST-Gewinnspiel der Firma OBJECTFLOOR mit dem 3. Preis ausgezeichnet wurde! Gebietsleiter Gerhard Fuchs überreichte den neuen Trikotsatz an Trainer Holger Wieser. Die Trainer wurden durch die ortsansässige Firma Lotter & Liebherr (Industriegebiet Bad Rotenfels), auf die Idee gebracht, am Gewinnspiel der Firma OBJECTFLOOR (Marke EXPONA Domestic, Spezialist für wohngesunde Vinylböden), mit ein paar ganz besonderen Foto-Aufnahmen unserer F-Jugend, an deren Gewinnspiel, teilzunehmen.

Das Bild zeigt einen Teil der Mannschaft beim letzten Hallenturnier mit den neuen schwarzen Trikots von OBJECTFLOOR

Weiterlesen...
 

Beide C-Junioren-Teams mit Siegen

Am vergangenen Wochenende standen für die C-Junioren zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Das Bezirksligateam musste in Baden Oos antreten und meisterte die Aufgabe souverän mit 4:0. Leider müssen wir die nächsten Spiele den Ausfall von Nicklas R. verkraften, der sich nach einem Foul das Schlüsselbein gebrochen hat. Gute Besserung auf diesem Wege vom ganzen Team. Torschützen 2x Daniel, Alem und Rhamatulla

Das junge Team der C2 trat in Ottenhöfen an und konnte ebenfalls nach 70 Minuten als verdienter Sieger mit 3:2 die Heimfahrt antreten. Torschützen 2x AliSalar und Devran

 

B-Junioren mit vermeidbarer Punkteteilung

Mit einem 2:2 Unentschieden kehrte man am Samstag aus der Mörscher Sandgrube heim. Nach einem tollen Auftakt und dem Führungstreffer durch Jan H., verlor das Team den roten Faden und passte sich der Spielweise der Mörscher an. Ein löchriger, schmieriger und holpriger Platz ließ zudem kein gutes Passspiel zu. Der Ausgleich viel wie aus dem Nichts, als eine Flanke immer länger wurde und für Fabrizio unhaltbar im Winkel landete. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Marco W. den verdienten 2:1 Führungstreffer. Ein unberechtigter Handelfmeter brachte den Mörschern dann den Ausgleich. Somit ließ man im Kampf um die Meisterschaft zwei wertvolle Punkte liegen.

 


Seite 8 von 86

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Im Mönchhofstadion

FVR Termine

  • 13.09.2019 - 15.09.2019 Sportfest
  • 20.09.2019 | 12.30 Bewirtung der FVR Jugendabteilung für Firma Sanitätshaus Elter

Vereinsstruktur

FVR-Fanshop