FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
FVR News

Damen gegen Ulm weiter auf Erfolgsspur

Die SG Damen bleiben weiter auf der Erfolgsspur und siegen auswärts verdient mit 5:0.

Über die gesamte Spiellänge war die SG die spielbestimmende Mannschaft, lediglich die Torausbeute ließ zu wünschen übrig. Teilweise machte sich das Team das Leben schwer, indem nicht die freien Räume genutzt wurden, sondern sich dort fest rannte, wo alles eng und zugestellt war. Dennoch gelangen einige schöne Spielzüge und Kombinationen, die leider nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Nach dem Halbzeitpfiff stand es „nur“ 2:0 aus Sicht von Bischweier (2x N. Wittmann), was nicht wirklich die deutliche Überlegenheit widerspiegelte.

Weiterlesen...
 

Intensives Derby der D-Junioren

Am Samstag fand das Derby zwischen den D-Jugenden von Rotenfels und Kuppenheim im Mönchshofstadion statt. In einem packenden Match lieferten sich beide Mannschaften ein intensives und abwechslungsreiches Spiel. Kuppenheim konnte in der 2. Hälfte 2:0 in Führung gehen. Leider reichte der 2:1 Anschlusstreffer von Rotenfels danach nicht mehr aus, das Spiel zu drehen. Auch wenn es das Ergebnis nicht zeigt, war es eine tolle Mannschaftsleistung von der Rotenfelser Jugend, die zu keinem Zeitpunkt aufgegeben hat.

 

B-Junioren gewinnen Derby gegen Bischweier

In einem sehr fair geführten Derby behielten die Jungs vom FVR gegen die Gäste aus dem Nachbardorf mit 3:1 die Oberhand. In der sehr einseitigen Partie waren die Hausherren jeder Zeit Herr der Lage und erspielten sich haufenweise gute Einschussmöglichkeiten. Ein gut aufgelegter Bischweirer Torwart, zu wenig Entschlossenheit beim Torabschluss und ein wenig Pech waren Gründe dafür, dass die mehr als verdiente 1:0 Führung erst nach gut einer Halbstunde durch ein feines Dribbling von Irfan B. erzielt wurde. So ging man auch in die Pause.

Weiterlesen...
 

Herren verlieren in Lichtenau

Nach schwacher Auswärtspartie gegen den Tabellenelften rutscht der FVR auf Platz 4 ab. Das Spiel war von Anfang bis Ende geprägt von vielen individuellen Fehlern und zahlreichen Fouls. Erneut geriet die Mannschaft von Trainer Jens Dinger früh in Rückstand. Ein verwandelter Foul-Elfmeter brachte die Hausherren bereits in der 7. Minute in Führung. Nur kurze Zeit später konnte Daniel Zimmer den Ball nach Zuspiel von Sebastian Hertweck nicht im Gehäuse unterbringen und schob den Ball knapp am Tor vorbei. Dies blieb in der ersten Halbzeit allerdings die einzige nennenswerte Chance für den FVR, der nicht ins Spiel fand und sich auf dem ungewohnt schmalen Platz enorm schwer tat.

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 55

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Rasenplatzneubau

KSC Fussballschule

Im Mönchhofstadion

Vereinsstruktur FVR

Besucherzähler

Heute18
Gestern296
Woche314
Monat7260

jbc vcounter