FV Bad Rotenfels 1913 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
FVR News

B-Junioren mit vermeidbarer Punkteteilung

Mit einem 2:2 Unentschieden kehrte man am Samstag aus der Mörscher Sandgrube heim. Nach einem tollen Auftakt und dem Führungstreffer durch Jan H., verlor das Team den roten Faden und passte sich der Spielweise der Mörscher an. Ein löchriger, schmieriger und holpriger Platz ließ zudem kein gutes Passspiel zu. Der Ausgleich viel wie aus dem Nichts, als eine Flanke immer länger wurde und für Fabrizio unhaltbar im Winkel landete. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Marco W. den verdienten 2:1 Führungstreffer. Ein unberechtigter Handelfmeter brachte den Mörschern dann den Ausgleich. Somit ließ man im Kampf um die Meisterschaft zwei wertvolle Punkte liegen.

 

D1-Junioren gewinnen Spitzenspiel

Die D1-Junioren kommen gut aus der Winterpause und gewinnen das Topspiel gegen den Tabellendritten aus Elchesheim mit 3:1. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (0:0) mit einem leichten Chancenplus für den FVR, konnten sich die Jungs aus Rotenfels nach der Pause noch steigern und viele tolle Chancen erarbeiten. Der Sieg hätte sicherlich höher ausfallen können und war aufgrund der guten zweiten Hälfte völlig verdient.

(Tore: Rafael 2, Mathis)

Dagegen taten sich die D2-Junioren sehr schwer und verloren trotz zahlreicher Chancen ihr Spiel mit 1:2.

(Tor: Louie)

 

Leistungsgerechtes Unentschieden gegen Ötigheim

Nach dem Abpfiff waren beide Mannschaften nicht so wirklich zufrieden mit dem gewonnenen Punkt, da sowohl der FVR als auch der FV Ötigheim am vergangenen Sonntag im Mönchhofstadion auf Sieg gespielt hatten.

Bei schönem Frühlingswetter entwickelte sich ein stets offenes und von Kampf betontes Bezirksligaspiel auf dem sehr gut besuchten neuen Rasenplatz des FVRs. Bereits in der 4. Minute musste M. Kocher nach einer Standardsituation auf der Linie klären und zehn Minuten später entschärfte das Geburtstagskind M. Boh einen direkten Freistoß herausragend.

Weiterlesen...
 

B-Junioren starten souverän in die Rückrunde

Mit einem 10:2 ließen die Jungs am vergangenen Wochenende gegen den SV Oberachern 2 nichts anbrennen und starteten somit souverän in die Rückrunde. Schon vor dem Halbzeitpfiff führte man hochverdient mit 7:1. Nach einigen Wechseln ging zu Beginn der zweiten Halbzeit der Spielfluss etwas verloren, jedoch konnte man noch drei Tore bis zum Abschlusspfiff erzielen. Mit diesem gelungenen Start festigte das Team den zweiten Tabellenplatz. Die Tore erzielten Dario (3), Luka (2), Jan H. (2), Mustafa (1), Marco (1), Eigentor (1).

 


Seite 5 von 83

Werbepartner

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Im Mönchhofstadion

FVR Termine

  • 13.09.2019 - 15.09.2019 Sportfest
  • 20.09.2019 | 12.30 Bewirtung der FVR Jugendabteilung für Firma Sanitätshaus Elter

Vereinsstruktur